Home  /  Posts tagged "Büffet"

Das beste Früchstück in Ostfriesland

Start your day right! Das Frühstück gehört  zu den wichtigsten und, wie wir finden, schönsten Mahlzeiten des Tages. Klar, im Alltag frühstückt man meistens zuhause und nicht ganz so entspannt und ausgiebig. Aber wenn es mal so richtig üppig, lecker, außergewöhnlich und auch mal eine andere Location als der heimische Frühstückstisch sein soll, dann hat Ostfriesland so einiges zu bieten. Hier kommen unsere Frühstückstipps!

Fangen wir mit einem Frühstück an, das vor allem durch den Ort besticht, an dem man es genießen kann. Und zwar inmitten unberührter Natur direkt am Wasser. Das Hotel Bootshaus in Bedekaspel in Südbrookmerland liegt unmittelbar am Großen Meer. Von der Holzterrasse aus hat man einen wunderschönen Ausblick. So schmeckt das Frühstück wirklich gleich doppelt so gut. Das Bootshausfrühstück ist was für frühe Vögel. In der Woche bietet das Hotel das Buffet von 6 bis 10 Uhr und am Wochenende von 7 bis 11 Uhr an. Für 12,90 pro Person zuzüglich Heißgetränken werden leckere Frühstücksklassiker von süß bis herzhaft angeboten.

Unser Tipp: Auch mittags und abends ist man hier bestes versorgt! In rustikal-maritimen Ambiente gibt’s typisch ostfriesische Küche wie Snirtje Braa und Grünkohl, aber auch exotische Speisen. Als Inhaber der OSTFRIESLANDCARD lädt Dich das Team des Bootshauses beim Mittag- oder Abendessen auf den Aperitif des Tages ein.

Mitten in der Auricher Innenstadt liegt das Café Hafen 5. Hier gibt’s von 9 bis 13 Uhr täglich leckere Frühstücksvarianten, und zwar nicht als Buffet, sondern direkt an den Tisch. Wir empfehlen, wenn es das Wetter zulässt, unbedingt den wunderschönen Außenbereich! In gemütlicher und ruhiger Atmosphäre in der schönen Hafenstraße lässt es sich ganz prima genießen. Eine Besonderheit im Hafen 5: Hier gibt es keine Brötchen zum Frühstück, sondern speziell für das Café gebackenes Wikingerbrot aus der Bäckerei Lorenz. Und das absolute Highlight: Hafen 5 hat seinen eigenen Kaffee! Aus der Auricher Kaffee-Rösterei kommt „Ollis Küstenkaffee“, benannt nach dem Inhaber Oliver Lamb. Das Hafen 5 serviert einige unterschiedliche Frühstücksvarianten. Da ist zum Beispiel das süße Frühstück mit Marmeladen, Honig und Schokoaufstrich, aber auch herzhaft kann man wunderbar in den Tag starten. Es gibt verschieden Wurstsorten, beispielsweise eine besonders leckere italienische Salami, Käse und Rührei.

Tipp Nummer drei für heute: Das Dock N°8 in Norden. Normalerweise täglich ab 9 Uhr 30, momentan Corona-bedingt nur samstags ab 10 Uhr, gibt’s hier für 17,90 pro Person ein leckeres und üppiges Frühstücksbuffet. Neben der klassischen Auswahl an Brot, Brötchen, Croissants, verschiedenen Wust und Käsesorten und Aufstrichvarianten sind Kaffee, Tee und Säfte immer inklusive. Das Team, das sich als Schiffscrew präsentiert, hat sich als oberste Priorität die Qualität der Speisen auf die Fahne geschrieben. Wir finden: Das schmeckt man wirklich! Als Inhaber der OSTFRIESLANDCARD bekommen Du und Deine Begleitperson in gemütlichem, aber sehr modernem Seefahrt-Ambiente 10% Rabatt auf alles außer Getränke. Auch hier können wir nur empfehlen, einfach mal nach dem Frühstück sitzen zu bleiben weiter zu essen. Neben Snacks wie den „Norder Hafenbrötchen“, Fisch, Salaten und Pasta hat das Dock N°8 in der Innenstadt auch eine der besten Weinkarten der Region zu bieten.

Das ist natürlich nicht alles. Wir machen uns weiter auf die Suche nach coolen Frühstückslocations und geben Euch im nächsten Blog drei weitere Geheimtipps!

By creating an account you are accepting our Terms & Conditions