Home  /  2020  /  Oktober

Alles, nur nicht langweilig

Habt ihr Lust, heute ins Museum zu gehen? Diese Frage kommt bei den allermeisten Kindern, ob im Alltag oder im Urlaub, auf Anhieb nicht ganz so gut an. Meist sind Schwimmbad, Kino und Co. die beliebteren Alternativen. Woran liegt das? Ob wahr oder nicht, der Ruf des staubtrockenen, langweiligen und eher auf Erwachsene ausgerichteten Museum eilt ihm voraus.Das absolute Gegenteil ist im Auricher MachMitMuseum der Fall.

Im Gebäude des Historischen Museums wird neugierigen Kindern seit 2001 so richtig was geboten. Jedes Jahr wird ein Ausstellungsthema inszeniert. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes zum Anfassen. Die kleinen (und großen) Besucher sollen ganz nach dem Motto „Mit allen Sinnen lernen undgestalten“ anfassen, experimentieren, spielen und erleben. An den verschiedenen Stationen der Ausstellung gibt es Kunst- und Bastelprojekte, interaktive Spiele, Wissensfragen, Verkleidungen und Entdeckungshöhlen.

Hier steckt man wirklich mitten im Thema. Nur als Beispiel: In der Ausstellung „Reise zum Mittelpunkt der Zeit“ konnte man sich als Maya verkleidet an Klangschalen und Tongefäßen probieren und in eine nachgebaute Grabstätte kriechen! Da sind Spaß und spielerisches Lernen garantiert.Realisiert wird das tolle Kreativprojekt von der Kunstschule Miraculum in der Osterstraße, die im Übrigen auch ein breites Angebot im Bereich Fotografie, Tanz und Theater, Malerei, Zeichnung und Grafik sowie digitale Medien (nicht nur) für Kinder bereithält. Dahinter steckt ein gut ausgebildetes und hoch motiviertes Team aus kreativen Köpfen: Pädagogen, Handwerker und Künstler machen spannende Themen rund umGeschichte, Erdkunde und Umwelt für die Kleinen erlebbar.

Kontaktdaten

Adresse: Burgstraße 25, 26603 Aurich
Öffnungszeiten: Di-Fr 13-17 Uhr, Sa-So11-17 Uhr, in den niedersächsischen Schulferien Di-So 11-17 Uhr
Internet: https://machmitmuseum.de/
Tipp: Die Kunstschule Miraculum ist nicht weit entfernt in der Osterstraße 6b. Nach dem Motto »Bilden mit Kunst« kann hier wirklich jeder kreativ werden.

111AURICH

Leseprobe aus dem Buch 
111 Orte in Aurich, die man gesehen haben muss
Erschienen im Emons-Verlag, Autoren: Lena und Manfred Reuter

Aurich ist die heimliche Hauptstadt der Ostfriesen. Ihre Geschichte ist ebenso bewegt wie bedeutungsvoll. Häuptlinge im Mittelalter, Feudalherren und hochrangige Beamte in den folgenden Jahrhunderten, bis hin zu ehrgeizigen Plänen in Richtung erneuerbare Energien. Aurich hat mehr zu bieten, als es auf den ersten Blick scheint. Sind es die Pfahlgötter am Wanderweg, der “Ostcheeseland” in der Traute Burgerbar oder das Pfälzerhaus in Plaggenburg? Aurich hält jede Menge Überraschungen bereit.

Jetzt anmelden und 5 € Rabatt sichern!

Mit unserem Newsletter bist Du immer top-aktuell informiert. Du bekommst Infos zu neuen Partnern, attraktiven Sonderaktionen und neuen Beiträgen in unserem Heimatliebe-Blog aus erster Hand.

Du erhältst nach Registrierung eine e-Mail mit dem Gutscheincode. Diesen kannst Du bei Deiner nächsten Bestellung einer OSTFRIESLANDCARD einsetzen. Er ist jedoch nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
By creating an account you are accepting our Terms & Conditions