Home  /  Leben & Einkaufen

Milde Suppe, die schnell und unkompliziert zubereitet werden kann

Jeden Monatmöchten wir Euch ein typisch ostfriesisches Gericht vorstellen. Wir starten die Serie mit einem wichtigen Hauptbestandteil der täglichen Nahrung und Grundlage für viele Frühstücks- und Abendgerichte. Neben Milch und Grütze war das lange Zeit in Ostfriesland das Bier. Es wurde früher auf jedem Hof selbst gebraut und war besonders im Winter in aufgewärmtem Zustand eine beliebte Zukost zu den täglichen einfachen Mahlzeiten. Man krumte Brotreste hinein oder dickte es mit Mehl an. Bis zur Einführung der Kartoffel war die Biersuppe ein fester Bestandteil des bäuerlichen Speisezettels.

Die Bedeutung des Bieres lässt sich auch daran erkennen, dass z.B. in Ostfriesland viele Festlichkeiten mit “Bier” bezeichnet wurden. Das fing an mit “Kindelbier” zur Taufe und endete mit “Tröstelbier” zur Beerdigung. Zahlreiche Ordnungsstrafen waren in Form von Bier an die Gemeinde oder Armen zu bezahlen. Die Bierkanne begleitete den Menschen praktisch von der Wiege bis zur Bahre, und bei Zusammenkünften ging es oft darum, ob man eine ganze Tonne anstechen oder es lieber bei einer halben bewenden lassen sollte.

Wir haben für Euch die ostfriesische Variante der Biersuppe getestet. Das Sago haben wir dabei gegen Weizenmehl ausgetauscht und uns – was das Bier angeht – auf das gute dunkle Landbier der Ostfriesen Bräu Brauerei verlassen. Als Milch wählten wir 3,8%-ige Milch von Bärenmarke und den hellen Sirup der Grafschafter Krautfabrik. Wir empfehlen Euch übrigens die Eier direkt bei Euch in der Region zu kaufen – entweder gute regionale Bio-Produkte oder direkt vom Bauer. Man schmeckt einfach den Unterschied…

Geschmacklich erwartet Euch eine milde, süßliche Suppe auf der die Klößchen aus Eiweiß leicht fest geworden sind und dem ganzen eine feine Note verpassen. Die Biersuppe kann warm oder kalt gleichermaßen gegessen werden.

Rezept / Zutaten für die Friesische Biersuppe:

  • 1 Liter Braunbier (heute nimmt man Malzbier, da es Braunbier, wie man es früher auf den Höfen selbst braute, nicht mehr gibt
  • 1/2 Liter Wasser
  • 3 EL Weizenmehl
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise gemahlenen Zimt
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Sahne
  • Zitronenschale einer halben Zitrone

Das Bier, Wasser, Mehl, Zucker, Salz, Zimt sowie die geriebene Zitronenschale in einem tiefen Topf unter ständigem Rühen zum Kochen bringen. Dann vom Feuer nehmen und noch einige Minuten weiterrühren. Zum Schluss das Eigelb und die Sahne miteinandere verschlagen und vorsichtig in die Suppe anrühren. Fertig!

Die ostfriesische Variante

Schaut man sich im Internet um, dann gibt es eine Vielzahl von Abwandlungen und Varianten – mal mit Grünkohl, Pinkel oder auch mit Käse. Die urtypische ostfrisische Variante geht allerdings, wie folgt:

  • 1/2 Liter Braun- oder Weißbier
  • 1/2 Liter Milch
  • 60 gr. Sago
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Sirup
  • 1 Prise gemahlener Zimt
  • 2 Eier

Die Milch zunächst aufkochen lassen und das Sago hineinrühren. Dann den Zucker, Sirup und das Bier hinzufügen und kurz aufkochen lassen.

Das Eigelb mit etwas Suppenflüssigkeit verrühren und in die Suppe geben, nicht mehr kochen lassen! Das Eiweiss steif schlagen, in kleinen Klößchen auf die Suppe geben, mit Zimt bestreuen, den Topf wieder verschließen und noch etwa 5-6 Minuten ziehen lassen.

Smakelk Eten!

Und noch ein Tipp:

Im Bierdorf Bagband, mitten im Herzen Ostfrieslands liegt die historische Landbrauerei mit Brauhaus – das Ostfriesen Bräu. Hier ist die Heimat des zweimalig mit dem goldenen European Beer Star ausgezeichnetem Landbier dunkel! Einen kleinen Vorgeschmack auf das Landbier und das Brauhaus findet Ihr auch im Internet. Vor Ort gibt es neben lecker Bier, gutem Essen auch die faszinierende Welt des Brauens zu entdecken.

Kontakt: Ostfriesen Bräu – Historische Landbrauerei mit Brauhaus, Voerstad 8, 26629 Großefehn, Telefon: +49 (4946) 203, Internet: www.ostfriesenbraeu.de, eMail: post@ostfriesenbraeu.de

Quelle für das Rezept: “Köstliches aus der alten friesischen Küche” von Renate Meier, erschienen bei KOMET (ISBN: 3-933366-23-2)

Jetzt anmelden und 5 € Rabatt sichern!

Mit unserem Newsletter bist Du immer top-aktuell informiert. Du bekommst Infos zu neuen Partnern, attraktiven Sonderaktionen und neuen Beiträgen in unserem Heimatliebe-Blog aus erster Hand.

Du erhältst nach Registrierung eine e-Mail mit dem Gutscheincode. Diesen kannst Du bei Deiner nächsten Bestellung einer OSTFRIESLANDCARD einsetzen. Er ist jedoch nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
By creating an account you are accepting our Terms & Conditions