Home  /  Aktuelles   /  Die 10 schönsten Museen in Ostfriesland – Kultur in der Heimat (Teil 1 von 2)

Die 10 schönsten Museen in Ostfriesland – Kultur in der Heimat (Teil 1 von 2)

Entdecke die 10 schönsten Museen in Ostfriesland

Darf es mal ein bisschen Kultur sein? Gerade, wenn das Wetter sich noch nicht so ganz entscheiden kann, ob noch Winter oder schon Frühling ist, stehen Indoor-Aktivitäten ganz oben auf der Liste. Warum nicht mal den Partner, eine Freundin oder die ganze Familie schnappen und ab ins Museum? Das muss nicht immer staubtrocken sein. Die Vorstellung ist längst überholt! Es gibt super interessante und lebendige Museen. Und wie immer sagen wir: Auch hier hat unser Ostfriesland einiges zu bieten. Wir stellen euch heute im ersten Teil von „Ostfrieslands schönste Museen“ fünf spannende Orte vor, an denen ihr Kultur tanken könnt. Und das garantiert ohne Langeweile.

Ostfrieslands schönste Museen – Das Bunker-Museum in Emden

Zugegeben, wir starten mit schwerer Kost. Aber auch die dunklen Epochen der Geschichte wollen aufarbeitet und die Erinnerungen daran aufrechterhalten werden. Im Bunkermuseum in Emden geht es um die Zeit des Nationalsozialismus von 1933 bis 1945. Das Besondere: Das Museum befindet sich in einem authentischen Bunker des Zweiten Weltkriegs. Er ist einer von insgesamt 31 noch erhaltenen Luftschutzbunkern in Emden. Die Seehafenstadt war während des Zweiten Weltkrieges aufgrund ihrer Lage ein beliebtes militärisches Ziel und Emdens Innenstadt wurde im September 1944 fast vollständig zerstört und gehört zu den am meisten zerstörten Städten in Europa. Das Museum dokumentiert diese Ereignisse auf anschauliche Weise in besonderer Umgebung. Wenn ihr das Thema Nationalsozialismus also heimat- und realitätsnah erleben wollt, ab ins Bunker-Museum nach Emden.

Ostfrieslands schönste Museen – Das Heimatmuseum in Leer

Auch unser nächster Tipp wartet mit einer spektakulären Kulisse auf. Das Heimatmuseum in Leer befindet sich nämlich in zwei angrenzenden Handelshäusern aus dem 18. Jahrhundert. Das Museum hat eine Ausstellungsfläche von 1000 Quadratmetern und bietet eine Dauerausstellung mit dem Schwerpunkt Ostfriesische Wohnkultur. Ihr erfahrt hier also nicht nur etwas über die Geschichte der Stadt Leer, sondern erlebt auch, wie die Menschen in Leer in den vergangenen Jahrhunderten wohnten, was sie arbeiteten und wie sie sich kleideten. Das Heimatmuseum in Leer ist übrigens eine der ältesten lokalgeschichtlichen Einrichtungen in ganz Ostfriesland. Und es wird hier nie langweilig. Regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen bieten euch reichlich Abwechselung. Als Inhaber der OSTFRIESLANDCARD sparst du als Erwachsener für dich und deine Begleitperson beim Eintritt jeweils einen Euro. Ihr zahlt nur zwei anstatt drei Euro.

Ostfrieslands schönste Museen – Das Moormuseum in Moordorf

Das Moormuseum in Moordorf in der Gemeinde Südbrookmerland wird auch „Das Museum der Armut“ genannt. Warum, fragt ihr euch? Weil es die schwierige Entwicklungsgeschichte einer Moorkolonie in karger Moorlandschaft erzählt. Das Moormuseum ist ein Freilichtmuseum und am Rande eines Hochmoores und besteht vor allem aus stilecht nachgebauten Lehmhäusern und -hütten. Hier erfahrt ihr alles über das Leben der Moorkolonisten vor 200 Jahren. Wie haben sie gewohnt? Wie haben sie Torfabbau und Moorbrand betrieben? Welche Handwerks- und Arbeitstechniken hatten sie? In einer Ausstellungshalle gibt es wechselnde Sonderausstellungen und eine Sammlung von alten Arbeitsgeräten und Haushaltsgegenständen. Unser Tipp: Ein Besuch in der angrenzenden kleinen Teestube „Moorgold“ lohnt sich. Hier gibt es leckere Kuchen und Torten und es wird eine Ostfriesische Teezeremonie angeboten.

Ostfrieslands schönste Museen – Das Museum „Leben am Meer“ in Esens

Das Museum „Leben am Meer“ findet ihr in der Peldemühle in Esens. Seit 1989 gibt es dort in der Mühle selbst, im angrenzenden Müllerhaus und in einem Anbau eine Fülle an Infos über die Siedlungsgeschichte des Harlingerlands und die Geschichte der Stadt Esens. Und die ist echt spannend, denn einige Teile der Marschenlandschaft sind in den letzten Jahrhunderten mit ganzen Dörfern durch den steigenden Meeresspiegel versunken! Das Harlingerland erinnert also ein bisschen an das antike Atlantis. Besondere Highlights im Museum sind ein Fliesenzimmer und eine alte Uhrmacherwerkstatt, wo ihr einen Blick zurück in den Alltag und die Arbeitswelt des 19.Jahrhunderts werfen könnt. Natürlich bietet auch das Museum „Leben am Meer“ regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen an. Schon die Mühle als solche, ein zweistöckiger Galerieholländer von 1850, ist einen Besuch wert. Wenn du die OSTFRIESLANDCARD hast, sparst du satte 25% beim Eintrittspreis.

Ostfrieslands schönste Museen – Das Turmmuseum in Marienhafe

Und schon wieder ein Museum in einer ganz besonderen Kulisse. Im Störtebekerturm in Marienhafe findet ihr im ersten Stockwerk die Störtebeker-Kammer. Hier soll Klaus Störtebeker während seines Aufenthalts in Marienhafe um 1400 gewohnt haben. Heute könnt ihr in der Kammer das Turmmuseum mit einer Dokumentation der Baugeschichte erkunden. Moment… Wer war eigentlich Störtebeker? Das war ein legendärer Pirat, der damals auf der Flucht vor der Hanse nach Marienhafe kam. Zu dieser Zeit lag Marienhafe noch direkt am Meer und war der Zufluchtsort vieler Seeräuber. Besonders spannend im Museum ist der Aufstieg in den Turm, gerade für Kinder. Die Stufen sind schmal und steil und man kommt an den riesigen Kirchenglocken vorbei.

Haben wir zu viel versprochen? Wir finden, in Ostfriesland gibt es so viele außergewöhnliche Museen. Mehr davon zeigen wir euch im nächsten Beitrag hier auf unserem Blog. Alles zu unseren Rabattpartnern und tollen Angeboten findet ihr auf unserer Homepage. Viel Spaß beim Erkunden von Ostfriesland!

Jetzt anmelden und 5 € Rabatt sichern!

Mit unserem Newsletter bist Du immer top-aktuell informiert. Du bekommst Infos zu neuen Partnern, attraktiven Sonderaktionen und neuen Beiträgen in unserem Heimatliebe-Blog aus erster Hand.

Du erhältst nach Registrierung eine e-Mail mit dem Gutscheincode. Diesen kannst Du bei Deiner nächsten Bestellung einer OSTFRIESLANDCARD einsetzen. Er ist jedoch nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
By creating an account you are accepting our Terms & Conditions