Home  /  Essen & Trinken   /  Tipp aus 111 Orte auf Norderney: Tante Jens

Tipp aus 111 Orte auf Norderney: Tante Jens

 

Motto: Normal sein kann jeder

„Ob Geburtstag, Hochzeit oder Scheidung…hier wird gefeiert! Was können wir für DICH tun?“ Mit diesen Worten wird man auf der Homepage vom King´s Club von Tante Jens begrüßt. Tante Jens heißt im wahren Leben Jens Langner, und er ist einer, der ein bisschen aus dem Rahmen fällt, der etwas anders als andere ist. Mit seiner Bar im King’s Club in der Osterstraße ist der gebürtige Berliner mittlerweile so etwas wie der heimliche Star des Norderneyer Nachtlebens geworden. Im King`s Club tritt der Wirt auch mal als Frau im glitzernden Kostüm und grell geschminkt auf die Bühne und greift selbst zu Mikrofon. Denn Jens Langner singt für sein Leben gern, liebt schrille Auftritte, bei denen er gerne Broadway-Klassiker zum Besten gibt. Getreu dem Motto „normal sein kann jeder“ mischt er nun schon seit 2009 die Party-Szene der Insel auf.

Darin hat er Übung. Langner lebte und arbeitete 18 Jahre lang auf Sylt, war auch dort eine feste Größe und ein Paradiesvogel im Insel-Nachtleben. Nach einer Zwischenstation in Kitzbühel zog es ihn dann schnell wieder ans Meer.

Von Kabarett bis Travestie-Show – im King’s Club ist immer was los und laut Tante Jens „für jeden was dabei“. Hier treten auch mal auf prominente Gäste wie Corinna May oder Marion von Richly auf. Der King`s Club von Tante Jens ist mittwochs bis sonntags geöffnet, und zwar mit „Open End“. Daher ist er unter anderem bei vielen Mitarbeitern der Norderneyer Gastronomie beliebt, die hier nach Dienstschluss noch feiern können.

Doch Abseits von Glitzer, Glamour und Partyleben hat Tante Jens noch eine ganz andere Seite. Regelmäßig reist er in sein Lieblingsland Ghana und engagiert sich bei sozialen Projekten. Unter anderen unterstützt er den Aufbau einer Schule in dem westafrikanischen Land. Dazu ruft er auf der Internetseite des King`s Club immer wieder zu erfolgreichen Spendenaktionen auf.

 

Kontaktdaten:

Osterstraße 6, 26548 Norderney ÖPNV Linie 1, Haltestelle Winterstraße

Öffnungszeiten:

Saison: Mi – So 20 Uhr bis open end; Nebensaison: Mi – Sa 21 Uhr bis open end

Unser Tipp:

Gleich um die Ecke befindet sich die Haifischbar. In der beliebten Kneipe wird ebenfalls gern gefeiert.

Leseprobe aus dem Buch 
111 Orte auf Norderney, die man gesehen haben muss

Erschienen im Emons-Verlag, Autoren: Lena und Manfred Reuter

Authentisch, mondän und voller Ehrgeiz: Längst hat sich Norderney zu einer touristischen Top-Adresse entwickelt. Die Marke Norderney steht für Stille und Unberührtheit in den Graudünen im Osten und für Ausgelassenheit und Weltoffenheit im Westen des Eilands.

Was macht den Mythos Norderney aus? Ist es der gesunkene Heringslogger an der Ostspitze? Sind es die alten Kapitänshäuser an der Seilerstraße? Oder ist es der Schlopp, der die Insel bei Hochwasser zweiteilt? Jenseits der bekannten Wege und Plätze hält Norderney viele Überraschungen bereit.

Jetzt anmelden und 5 € Rabatt sichern!

Mit unserem Newsletter bist Du immer top-aktuell informiert. Du bekommst Infos zu neuen Partnern, attraktiven Sonderaktionen und neuen Beiträgen in unserem Heimatliebe-Blog aus erster Hand.

Du erhältst nach Registrierung eine e-Mail mit dem Gutscheincode. Diesen kannst Du bei Deiner nächsten Bestellung einer OSTFRIESLANDCARD einsetzen. Er ist jedoch nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
By creating an account you are accepting our Terms & Conditions