Home  /  Essen & Trinken   /  Die dicksten Eier – zu Besuch bei Vogel Strauß
PHOTO 2021 09 15 16 05 15

Die dicksten Eier – zu Besuch bei Vogel Strauß

Erlebnisbericht von einem Besuch in Rechtsupweg beim Hof Straußenei

Wer hätte das gedacht – mitten in Ostfriesland leben seit 2017 Strauße. Genauer gesagt in Rechtsupweg. Die Eier von Straußen sind bekanntlich die größten Eier der Welt und wiegen zwischen 1,3 und 2,2 kg. Der Inhalt eines Strausseneis entspricht damit etwa 20 bis 25 Hühnereiern.

Heute hatte ich das große Glück, eine exklusive Führung über den Hof Straußenei vom Eigentümer Henry Wegener persönlich zu bekommen. Nicht nur das es sehr lehrreich war, sondern auch ein gutes Beispiel für artgerechte Tierhaltung – mit viel Herzblut. Familie Wegener achtet dabei besonders auf das Wohl und das Verhalten der Tiere. Artgerechte Haltung erkennt Ihr übrigens unter anderem daran, dass es ein ausreichendes Platzangebot für jedes Tier gibt, welches auch Rückzugsmöglichkeiten und weit reichenden Auslauf anbietet. Von einander getrennte Bereiche fürs Fressen, Defäkieren und Liegen sind besonders wichtig. Auf seinem Hof leben zur Zeit 25 Straußen, 6 Galloway Rinder, 80 Hühner, 4 Schweine, 2 Gänse und 25 Mularden. Alle Tiere in bester Haltung.

Anschließend durfte ich, nachdem wir am Acker seiner Frau zwei riesige Zucchini frisch geerntet haben, in seinem (auf Anfrage geöffneten) Hofladen an einer kleinen Eierlikör-Verköstigung teilnehmen. Die Wahl fiel sehr schwer zwischen Kaffee, Tonkabohne, Himbeere und Marzipan-Geschmack. Es war ein Genuss und ich habe direkt zugeschlagen und meinen Einkaufskorb voll gemacht. Besonders die Pfefferbeisser vom Straußenfleisch und die Salami vom Wasserbüffel haben mich angelacht. Auch Honig und Straußenfett (hilft u.a. bei Insektenstichen und Gelenkschmerzen) sind bei ihm erhältlich. Was für eine Auswahl.  

Mit vollen Einkaufstaschen fuhr ich mit einem sehr guten Gefühl wieder zurück. Zum einen, weil ich regional eingekauft und damit Menschen in unserer Region unterstützt habe und – zum zweiten, weil es eben noch Menschen gibt, die ihre Tiere artgerecht und nachhaltig halten. Das ich durch meine OSTFRIESLANDCARD dabei dann auch noch 10% gespart habe, hat mir dieses Einkaufserlebnis noch unvergesslicher gemacht.

Herrn Wegener findet man übrigens auch jeden Samstag auf dem Norder Wochenmarkt mit seinem Verkaufswagen.

Ein tolles Erlebnis!!!

 

Und noch ein Tipp:

Wenn Du bei so viel Tieren jetzt Lust auf einen Besuch im Zoo hast – gleich um die Ecke gibt es in Rechtsupweg Birgit´s Tiergarten. Dieser Kleintierpark ist weithin bekannt und wird ganz liebevoll geführt. Zwar gibt es dort keine Vogel Strauß zu sehen, aber dafür jede Menge andere Tiere. Auf rund 28.000m² findest Du Esel, Lamas, Kängurus, Meerschweinchen, verschiedenste Vogelarten und vieles mehr in ca. 50 Gehegen.

Und mit Deiner OSTFRIESLANDCARD kostet Dich der Eintritt 20% weniger. Hier findest Du unseren ausführlichen Bericht über unseren Besuch an einem schönen Sommertag.

Jetzt anmelden und 5 € Rabatt sichern!

Mit unserem Newsletter bist Du immer top-aktuell informiert. Du bekommst Infos zu neuen Partnern, attraktiven Sonderaktionen und neuen Beiträgen in unserem Heimatliebe-Blog aus erster Hand.

Du erhältst nach Registrierung eine e-Mail mit dem Gutscheincode. Diesen kannst Du bei Deiner nächsten Bestellung einer OSTFRIESLANDCARD einsetzen. Er ist jedoch nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
By creating an account you are accepting our Terms & Conditions